Frauenforum im Kreis Unna e.V. Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Aktuelles

Dolmetschertätigkeiten

Das Frauenhaus Unna sucht weibliche Zwei- oder Mehrsprachlerinnen zwecks bedarfsorientierterEMail Infos zu Dolmetschertätigkeiten

Das sollten Sie mitbringen: gute Deutschkenntnisse, Flexibilität, Empathie und Aufgeschlossenheit in Bezug auf sensible Themenbereiche
Voraussetzung: Einhaltung der Schweigepflicht und des Datenschutzes, objektive Einstellung und die Bereitschaft, Gesprächsinhalte 1 zu 1 zu übersetzen
Tätigkeitsbereiche: persönliche und/oder telefonische Übersetzung und ggf. Begleitungen zu Terminen
Wir bieten: eine Aufwandsentschädigung auf Honorarbasis, Räumlichkeiten für die Übersetzungsarbeit
Unsere Ziele: Ausbau eines stabilen multilingualen Dolmetschernetzwerks, zuverlässige Kontaktpersonen, mit denen wir bei Bedarf in Kontakt treten können

Wir freuen uns auf Ihre Email oder Ihren Anruf!

 
Veranstaltungen

Ab 08.05.2017 Offenes Gruppenangebot für geflüchtete Frauen und ihre Kinder
Geflüchtete Frauen haben jeden 2. + 4. Montag im Monat von 9.00- 11.00 Uhr die Gelegenheit, sich mit anderen Frauen über gemeinsame Themen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Das Angebot beinhaltet Kinderbetreuung und zwei muttersprachliche Dolmetscherinnen für Arabisch und Persisch. Das Angebot ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Ort: Frauen- und Mädchenberatungsstelle Hansastr. 38 in 59425 Unna
Flyer zum Gruppenangebot für geflüchtete Frauen als PDF zum Download (2 MB) »

 
Jahresbericht des Frauenforums

Im Jahresbericht 2016 schaut das Frauenforum im Kreis Unna bereits auf das 30. Jahr seines Bestehens. Hier finden Sie Informationen und Zahlenmaterial zur Arbeit der einzelnen Bereiche des Frauenforums in 2016.
Jahresbericht des Frauenforums 2016 als PDF zum Download »

 
Projekte des Frauenforums im Kreis Unna e. V.

Neu: Projekt "Traumatisierte Flüchtlingsfrauen"
Hier finden Sie ein Faltblatt mit Informationen zur Beratung & Schulung von Ehrenamtlichen
Faltblatt "Traumatisierte Flüchtlingsfrauen" als PDF zum Download (0,5 MB) »

Aktuelles Spendenprojekt des Frauenforums im Kreis Unna
Unser aktuelles Projekt „Richtungswechsel – Sichtbar, Sicher, Selbstbestimmt“ ist abgeschlossen.
Infos zum aktuellen Spendenprojekt »

 
Aus Politik und Gesellschaft

10.11.2016: Im Sexualstrafrecht gilt jetzt: Nein heißt Nein!
Das neue Sexualstrafrecht tritt am 10. Nov. 2016 in Kraft. Fortan ist der Grundsatz „Nein heißt nein“ verankert. Nicht mehr eine Nötigung ist Voraussetzung für die Strafbarkeit eines sexuellen Übergriffs, sondern entscheidend ist der Wille der Betroffenen.
Weiterlesen auf der Seite von www.change.org »

Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus
Als Mitgliedsorganisation des PARITÄTischen unterstützt das Frauenforum im Kreis Unna die Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Zur Charta als PDF »

 

Termine & Aktuelles

Angebot für geflüchtete Frauen

Offene Gruppe für geflüchtete Frauen und ihre Kinder jeden 2. + 4. Montag im Monat.

Flyer zum Download als PDF (0,7 MB) »
Bildungsspender

Bundesweites Hilfetelefon für Frauen

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Zur Website »
zurück zum Seitenanfang ▲