Frauenforum im Kreis Unna e.V. Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Aktuelles Spendenprojekt

Schulranzen vom Tatort-Verein

Der Kölner Tatort-Verein, gegründet von Schauspielern des „Köln – Tatorts“, sammelt jedes Jahr Geldspenden, um an Kinder aus finanziell armen Familien gefüllte Schulranzen zur Einschulung verschenken zu können. Auch unsere Kinder im Frauenhaus haben häufig auf ihrer Flucht vor häuslicher Gewalt zu Hause alles zurücklassen müssen. Sie brauchen Ersatz, zur Einschulung von I-Dötzchen müssen neue Schulranzen angeschafft werden.

Dank unseres Kontakts zum Tatort-Verein und seiner jährlichen Aktion „Wir starten gleich – Kein Kind ohne Schulranzen“ wurden wir bereits zweimal mit bedacht. Wir können nun bei Bedarf auf ein kleines Depot an wunderbaren und immer mit Federmäppchen, Turnbeutel und ggf. auch noch anderem Zubehör gefüllte Schulranzen zugreifen, den betroffenen Kindern eine große Freude machen. Der Tatort-Verein erhält die von Herstellern bereits gesponserten Ranzen für den Preis von nur 60 €, sammelt dafür das nötige Spendengeld. Wir möchten unser Depot jedes Jahr wieder ein wenig auffüllen und dazu brauchen wir nun die Hilfe Ihrer Spenden.

Wir freuen uns, wenn wir mit Ihrer Unterstützung jährlich vier Schulranzen im Gesamtwert von dann 240 € anschaffen können.

Spendenkonto:

Bitte nutzen Sie dazu unser Konto Sparkasse UnnaKamen IBAN DE21 4435 0060 0000 0397 92 BIC WELADED1UNN. Selbstverständlich erhalten Sie umgehend nach Spendeneingang eine Spendenbescheinigung.

Gerne möchten wir Sie als Spender und Spenderinnen wieder auf unserer Internetseite aufführen – Sie können so Beispiel geben für andere potentiell Unterstützende, die auch zum Kreis der Helfenden bei der Umsetzung unseres Vorhabens zählen wollen. Wir werden Sie wie gewohnt jeweils anfragen, ob wir Ihren Namen und den Betrag veröffentlichen dürfen.

Den Anfang hat die Frauenhilfe Unna Königsborn-Süd jetzt mit einer Spende von 60 € gemacht – ganz herzlichen Dank dafür!

 


[Letzte Änderung: 01.06.2017 ]


Termine & Aktuelles

Selbstbehauptung und -verteidigung

Kursangebote zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen, Mädchen und geflüchtete Frauen.

Zu den Kursangeboten
Bildungsspender

Bundesweites Hilfetelefon für Frauen

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Zur Website »