Logo: Europäische Union / Europäischer Sozialfonds REACT-EU
Junge Frau steht unter einer Brücke und schaut nach links aus dem Bild heraus

Wohnhilfen

Die eigenen vier Wände bieten Schutz und sind eine Lebensgrundlage. Drohende  Wohnungslosigkeit ist darum eine sehr erschütternde Erfahrung. Betroffene Menschen geraten dadurch in eine schlimme Existenzkrise. Wohnungslose Frauen sind besonders schutzlos. Sie sind zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Sie werden schnell zu Opfern von Gewalt und sexuellen Übergriffen. Viele betroffene Frauen haben auch Kinder. Die verlieren dann ebenfalls ihr Zuhause.

Unsere Wohnhilfen für Frauen bieten darum eine umfangreiche Unterstützung an. In der Frauenübernachtungsstelle können wohnungslose Frauen zunächst einen sicheren Platz finden. Dazu können sie auch weiterführende Hilfen bekommen.

Oft kann eine drohende Wohnungslosigkeit noch abgewendet werden. Mit gemeinsamer Kraft können wir das oft schaffen. Ist das nicht möglich, helfen wir den Frauen bei der Suche nach einem neuen Quartier. Wir unterstützen sie mit Rat und Tat. So können sie wieder in ein geregeltes Leben zurück finden.

Kontaktdaten

Hansastraße 38
59425 Unna
Telefon: 02303 – 778 91 40
Fax: 02303 – 778 91 49
frauenraeume@frauenforum-unna.de

Corona Hinweis auf der Startseite

Team

Anja Wolsza
Dipl.-Sozialarbeiterin, Leitung
Elvi Sabe-Droste
Dipl.-Sozialarbeiterin

FrauenRäume – teilstationär

Angebot richtet sich an allein lebende Frauen sowie mit Kindern lebende, alleinerziehende Frauen im Kreis Unna, deren Lebensverhältnisse mit besonderen Schwierigkeiten und drohender oder bereits bestehender Wohnungslosigkeit verbunden sind.

Projekt Mobile Wohnhilfen

Ziel der angebotenen Hilfe ist es, gemeinsam Miet- und Energiezahlungsrückstände zu regulieren, alles Mögliche zu tun, damit eine Wohnung nicht verloren wird und obdachlos gewordenen Frauen zu einem sicheren Quartier zu verhelfen.

Ambulant Betreutes Wohnen

Ziel der angebotenen Hilfe ist es, gemeinsam Miet- und Energiezahlungsrückstände zu regulieren, alles Mögliche zu tun, damit eine Wohnung nicht verloren wird und obdachlos gewordenen Frauen zu einem sicheren Quartier zu verhelfen.

FrauenRäume –
Übernachtungstelle

Die Übernachtungsstelle bietet wohnungslosen Frauen ab 18 Jahren aus dem Kreis Unna Schutz und Unterkunft mit Ganztagesaufenthalt sowie Hilfen zur Verbesserung der Lebenssituation.