Logo: Europäische Union / Europäischer Sozialfonds REACT-EU
Junge Frau steht unter einer Brücke und schaut nach links aus dem Bild heraus

Willkommen beim Frauenforum im Kreis Unna e. V.

Professionell abgestimmte Hilfen für Frauen und Mädchen: Schutz- und Zufluchtsort für Frauen mit oder ohne Kinder und Beratung sowie Wohnhilfen
WenDo Kurs für Frauen
Am 25.06.2022 findet in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr ein WenDo-Kurs für Frauen statt.
Pressemeldung: Immer häufiger digitale Übergriffe in der Partnerschaft
Hellweger Anzeiger, 16.04.2022 von Thomas Raulf Kreis Unna. Frauen werden immer häufiger Opfer digitaler Gewalt durch ihren Partner oder Ex. Hilfe gibt es unter anderem beim Frauenforum. Dessen Beratungsstelle hat Verstärkung …
Pressemeldung: Frauenforum und Lebenszentrum rücken zusammen
Hellweger Anzeiger, 19.03.2022 Unna. Eine enge Zusammenarbeit zwischen zwei Organisationen, die sich für das Wohl von Frauen und Kindern einsetzen, sorgt für eine bessere Hilfe für Betroffene. Jetzt ist es in …
Über 400 Fälle häuslicher Gewalt, digitale Straftaten nehmen zu
Freitag, 11.03.2022, Hellweger Anzeiger, von Dagmar Hornung Über 400 Mal hatte es die Polizei im Kreis Unna im vergangenen Jahr mit häuslicher Gewalt zu tun. Kreis Unna. Die Kreispolizei und das …
Aktuelle Hinweise im Zusammenhang mit dem Corona Virus (COVID-19)!
Wir befürworten die Anstrengungen von Bund, Land und Kreis zur erneut notwendigen Eindämmung der Verbreitung rund um das Corona-Virus und die Krankheit COVID-19 und befolgen daher deren beschränkende Maßnahmen mit …
Grafik "Wir suchen Sie" mit dem Logo des Frauenforum Unna im Hintergrund

Wir suchen eine

Mitarbeiterin für die Projektentwicklung/ Projektmanagement

Hilfetelefon

„Gewalt gegen Frauen“

08000 116 016

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Drei Broschüren "SELBST:BESTIMMT", "SELBST:SICHER" und "SELBST:BEWUSST" liegen auf einem hellgrauen Hintergrund

Unsere neuen Broschüren

Direkt online durchblättern:

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises gemeinsam mit dem Frauenforum Kreis Unna, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse UnnaKamen Klaus Moßmeier als Vertreter der Sparkassen im Kreis Unna, dem Landrat und den Bürgermeister*innen der zehn Kommunen zum Start der Kampagne „Gewalt kommt nicht ins Netz“

„Gewalt kommt nicht ins Netz“

Als außergewöhnliches Zeichen im Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen anlässlich des 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen), stellen die Gleichstellungsbeauftragten und das Frauenforum im Kreis Unna gemeinsam mit den Bürgermeister*innen der zehn Kommunen, Landrat Mario Löhr und den Sparkassen im Kreis Unna ihre Kampagne „Gewalt kommt nicht ins Netz“ vor.

Logo: Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Das Frauenforum im Kreis Unna

…ist ein Verein von Frauen für Frauen. Auf dieser Website finden Sie Informationen über unsere Einrichtungen und die aktuelle Arbeit des Vereins.

Außerdem heißen wir weitere Unterstützerinnen als Mitglieder im Trägerverein jederzeit herzlich willkommen. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!