Wir suchen Sie!

Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und dem Engagement unserer Mitarbeiterinnen, die Verantwortung übernehmen und sich mit Empathie und Enthusiasmus neuen Herausforderungen stellen. Wir bieten Ihnen kontinuierliche Fort- und Weiterbildung, sowohl inhouse als auch extern, unterstützt durch ein persönliches Fortbildungsbudget. Regelmäßige Supervision und kollegiale Fallberatung fördern Ihre fachliche Entwicklung. Flexible Arbeitszeitmodelle sind bei uns selbstverständlich. Egal, ob Sie noch studieren, ein Praktikum suchen, frisch Ihren Abschluss gemacht haben oder schon Berufserfahrung mitbringen – bei uns können Sie Ihr Können einbringen und weiterentwickeln. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns!

Leitung (w) für das Frauenhaus gesucht

Das Frauenforum im Kreis Unna e.V. ist ein Träger verschiedener Einrichtungen zur Unterstützung und zum Schutz von Frauen. Im Frauenhaus stellen wir das soziale Beziehungsnetz der Frauen und Kinder in den Mittelpunkt unserer Betrachtungen und unseres Handelns. Langfristiges Ziel ist der erfolgreiche Abschluss von Wegen aus häuslicher Gewalt über die Zuflucht und den Schutz des Frauenhauses in die selbst verantwortete und selbst entschiedene, eigenständige Lebensgestaltung der Frauen mit ggf. Kindern in der eigenen Wohnung.

Wir bieten Ihnen ab dem 01.08.2024 eine unbefristete Stelle als Leitung des Frauenhauses mit einem Umfang von 29,87 Wochenstunden an. Der Standort ist Unna.

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Steuerung der Angebote des Frauenhauses und von Projekten sowie der fachlichen konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Verantwortung für Organisation und Wirtschaftlichkeit der einzelnen Angebote, Belegung, Personalplanung und Personalführung der insgesamt 7 Mitarbeiterinnen
  • Sozialarbeiterische/ sozialpädagogische Beratung und Begleitung von Frauen, Hilfeplanung sowie Krisenintervention und -begleitung
  • Einzelgespräche und individuelle Beratung von Frauen, Gruppengespräche und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit internen und externen Einrichtungen und MultiplikatorInnen
  • Dokumentation, Büroorganisation und Verwaltung
  • Teilnahme an einer Rufbereitschaft

Was erwarten wir?

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Erziehungswissenschaft
  • Ausgewiesene Leitungserfahrung von Einrichtungen
  • Erfahrung in der Frauensozialarbeit und fundierte Kenntnisse zu den Themen geschlechtsspezifische Gewalt und Traumatisierungsprozesse
  • Selbstreflektierte, empathische, selbstständige Arbeitsweise und Kritikfähigkeit
  • Engagement und Bereitschaft mit einem motivierten Team zu arbeiten
  • Ein Führerschein wird vorausgesetzt

Ihre Stärken

  • Interessen von Frauen und ihren Kindern in schwierigen Lebenslagen zu vertreten
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit, sicheres Auftreten
  • sensibler Umgang mit anderen Kulturen
  • Soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten, vertraut mit gängigen Office-Programmen

Unser Angebot für Sie

  • werden Sie Teil eines kompetenten multiprofessionellen Teams
  • attraktive Arbeitsbedingungen mit der Möglichkeit, Arbeitszeiten flexibel zu gestalten
  • ein breit gefächerter und anspruchsvoller Aufgabenbereich
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • laufende fachliche Weiterbildung
  • kollegiale Fallberatung, regelmäßige Team-Supervision
  • Kernarbeitszeit Montag bis Freitag
  • Vergütung nach TV-L

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – unabhängig von der sexuellen Identität, des Alters, einer Beeinträchtigung sowie des kulturellen oder religiösen Hintergrundes – schriftlich bis zum 31.07.2024 beim Frauenforum im Kreis Unna e.V., Geschäftsstelle, z. Hd. Melanie Hulliger, Hansastraße 38, 59425 Unna oder per mail an verwaltung@frauenforum-unna.de.

Erzieherin im Frauenhaus

Das Frauenforum im Kreis Unna e.V. ist ein Träger verschiedener Einrichtungen zur Unterstützung und zum Schutz von Frauen und ihrer mitbegleitenden Kinder. Im Frauenhaus stellen wir das soziale Beziehungsnetz der Frauen und ihrer Kinder in den Mittelpunkt unserer Betrachtungen und unseres Handelns. Langfristiges Ziel ist ein gewaltfreies Leben in die selbst verantwortete und selbst entschiedene, eigenständige Lebensgestaltung der Frauen und ihrer Kinder in die eigene Wohnung.

Wir bieten Ihnen ab dem 16.08.2024 oder später eine unbefristete Stelle als Erzieherin im Frauenhaus mit einem Umfang von 19,92 Wochenstunden an. Der Standort ist Unna.

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • psychosoziale Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Frauenhaus
  •  Freizeitgestaltung mit den im Frauenhaus lebenden Kindern und Jugendlichen jeglichen
    Alters
  • Anleitung und Unterstützung der Mütter in der Kindererziehung
  • Konzeptionierung und Durchführung von pädagogischen Einzel- und Gruppenangeboten
    im Frauenhaus
  • Dokumentation, Begleitung administrativer Prozesse

Was erwarten wir?

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin
  • Traumapädagogische Zusatzausbildung erwünscht
  • Bereitschaft zur parteilichen Arbeit mit Frauen und Kindern/Jugendlichen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind
  • Kenntnisse über Verhaltensweisen von Kindern/Jugendlichen aus Gewaltbeziehungen
  • Offenheit für alle Kulturen und Mehrsprachigkeit erwünscht
  • Identifikation mit einer gewaltfreien Erziehung

Ihre Stärken

  • Interessen von Frauen und ihren Kindern in schwierigen Lebenslagen zu vertreten
  • sensibler Umgang mit anderen Kulturen
  • Soziale und kommunikative Fähigkeiten

Unser Angebot für Sie

  • werden Sie Teil eines kompetenten multiprofessionellen Teams
  • attraktive Arbeitsbedingungen
  • ein breit gefächerter und anspruchsvoller Aufgabenbereich
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • laufende fachliche Weiterbildung
  • kollegiale Fallberatung, regelmäßige Team-Supervision
  • Kernarbeitszeit Montag bis Freitag
  • Vergütung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – unabhängig von der sexuellen Identität, des Alters, einer Beeinträchtigung sowie des kulturellen oder religiösen Hintergrundes – schriftlich bis zum 10.08.2024 beim Frauenforum im Kreis Unna e.V., Geschäftsstelle, z. Hd. Melanie Hulliger, Hansastraße 38, 59425 Unna oder per mail an verwaltung@frauenforum-unna.de.

Praktikumsplätze

Derzeit sind alle Prktikumsplätze vergeben